Aktuelle Nachrichten der Handball-Abteilung      
Aktuelle Nachrichten der Handball-Abteilung
 
Knappe unnötige Niederlage in Altenwalde    15.12.2018
Regionsliga West: TSV Altenwalde II - OSC Bremerhaven 24:23 (11:11)

Wieder einmal ging ein knappes Spiel in Altenwalde am Ende an die heimische Mannschaft. Über lange Zeit waren die Olympischen gleichwertig oder sogar besser. In der 48. Minute gelang eine 4-Tore-Führung (17:21). Danach kam es zu umstrittenen Entscheidungen der Schiedsrichter, die innerhalb von 1 Minute zu 3 Zeitstrafen für den OSC führten. Diese Überzahl nutzte Altenwalde zum 21:21 in der 54. Minute. Kurz nachdem man wieder vollzählig war, geriet der OSC in der 55. Minute durch "Meckern" wieder in Unterzahl. Trotzdem hielt der OSC noch dagegen und ging mit 21:22 und 22:23 wieder in Führung. Doch damit war das Pulver verschossen. Es konnte kein Angriff mehr mit einem Torwurf abgeschlossen werden, während Altenwalde in der 58. und 59. Minute noch zu 2 Toren kam.
 
Sieg vor der Weihnachtsfeier    02.12.2018
Regionsliga West: OSC Bremerhaven - TV Lehe 31:20 (16:12)

Zum letzten Spiel der Hinrunde kam der TV Lehe in die Gabrichhalle. Da nach dem Spiel die Weihnachtsfeier im Tiamo starten sollte, wollten die Olympischen mit einem Sieg für gute Stimmung sorgen. Das Spiel begann jedoch zunächst ausgeglichen. Bis zum 5:5 (8. Minute) konnte sich keine Mannschaft Vorteile erarbeiten. Dann kamen die Olympischen in der Deckung besser zurecht und konnten sich über 7:5, 12:8 auf 15:9 absetzen (24. Minute). Jetzt schlichen sich aber wieder Unkonzentriertheiten ein, so dass der TV Lehe bis zur Pause den Rückstand verkürzen konnte (16:12).
Die 2. Hälfte begann der OSC sehr konzentriert. Mit 3 Toren in Folge in den ersten 3 Minuten konnte ein beruhigendes Polster heraus geworfen werden. Dieses Polster schmolz aber wieder, weil die Konzentration der Olympischen mit der deutlichen Führung etwas nachließ, der TV Lehe sich aber nicht aufgab. Bei 20:16 (41. Minute) war der Pausenabstand wiederhergestellt. Aber bevor Unruhe in das Spiel des OSC kommen konnte, "berappelte" man sich. Über einen Zwischenspurt setzte man sich wieder auf 7 Tore ab (23:16, 45. Minute). Dieser Vorsprung wurde dann in den letzten 15 Minuten noch weiter ausgebaut.

Nach Spielschluss ging es dann entsprechend gut gelaunt zur Weihnachstfeier ins Tiamo, wo die Mannschaft zusammen mit ihren Angehörigen und ehemaligen Spielern ausgelassen feierte.





Infos zum Spielbetrieb (Saison 2018/19) in der jetzigen Regionsliga M West: hvn-handball.liga.nu
  • nuLiga HVN 2018/2019 auswählen (links im Baum 1. Zeile direkt unter NuLiga)
  • In der Rubrik " Untergeordnete Spielklassen" "HR Elbe Weser" auswählen
  • Unter der Rubrik Männer findet ihr dann unsere 1. Mannschaft "Regionsliga M West" und auch den Pokalwettbewerb.
 
3 x ist Bremer Recht - wieder unentschieden    10.11.2018
Regionsliga West: OSC Bremerhaven - ATS Bexhövede II 25:25 (12:12)

Ein ausgeglichenes Spiel endete am Ende mit einer gerechten Punkteteilung. In der ersten Hälfte konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Keiner Mannschaft gelangen mehr als 2 Tore in Folge. So stand es zur Pause folgerichtig 12:12.

In der zweiten Hälfte kam zunächst Bexhövede besser ins Spiel und erzielte 3 Tore in Folge (12:15, 35. Minute). Diese Führung hielt bis zur 40. Minute (14:17). Dann kam der OSC wieder heran und ging sogar mit 22:21 in Führung (53. Minute). Diese konnte aber nicht gehalten werden. Als dann in der 59. Minute beim Stand von 24:25 ein 7m-Wurf nicht genutzt werden konnte, schien die Niederlage besiegelt. Allerdings erkämpfte sich der OSC in Überzahl den Ball zurück und erzielte 29 Sekunden vor Schluss den Ausgleich. Den folgenden Angriff von Bexhövede wehrte der OSC 10 Sekunden vor Schluss ab, aber der letzte Wurf in Bedrängnis ging knapp über das Tor. Schlusspfiff 25:25 Endstand.




Infos zum Spielbetrieb (Saison 2018/19) in der jetzigen Regionsliga M West: hvn-handball.liga.nu
  • nuLiga HVN 2018/2019 auswählen (links im Baum 1. Zeile direkt unter NuLiga)
  • In der Rubrik " Untergeordnete Spielklassen" "HR Elbe Weser" auswählen
  • Unter der Rubrik Männer findet ihr dann unsere 1. Mannschaft "Regionsliga M West" und auch den Pokalwettbewerb.
 
Letzte Woche Top - jetzt Flop    03.11.2018
Regionsliga West: HSG Land Hadeln II - OSC Bremerhaven 21:21 (9:10)

Letzte Woche gegen punktverlustfreie Spadener wurde mit guter Moral und einer Topleistung ein Unentschieden geholt. Diese Woche gab es wieder ein Remis - allerdings beim bisher punktlosen Schlusslicht. Das Spiel begann mit deutlicher Verzögerung, weil in der Otterndorfer Halle erst noch eine langwierige Ehrung stattfand. Die Olympischen begannen schlafmützig und gerieten schnell in Rückstand. Dieser konnte in der zweiten Häfte von Halbzeit 1 jedoch aufgeholt werden. Zur Pause gelang sogar eine Führung mit einem Tor (9:10).

Obwohl die Fehler der ersten Hälfte angesprochen wurden, begann die zweite Hälfte wie Halbzeit 1. Die HSG ging wieder mit 2 Toren in Führung. Auch jetzt fingen sich die Olympischen etwas und schafften in Überzahl sogar eine 2-Tore-Führung (17:19). Leider ging der gefundene rote Faden wieder verloren, die HSG glich in kurzer Zeit bedingt durch Fehler im Angriff wieder aus und konnte beim 20:19 und 1 Minute vor Schluss beim 21:20 jeweils mit 1 Tor in Führung gehen. In Unterzahl gelang dann nach einem Freiwurf 15 Sekunden vor Schluss der glückliche Ausgleichstreffer.

Nächste Woche gegen Bexhövede II muss eine deutliche Leistungssteigerung her, wenn man in Heimspielen weiter unbesiegt bleiben will.
 
Überraschendes Remis gegen Spaden II    28.10.2018
Regionsliga West: OSC Bremerhaven - TV Spaden II 26:26 (10:14)

Vor dem Spiel hatten sich die Olympischen nicht viel ausgerechnet gegen die mit 3 deutlichen Erfolgen gestarteten Spadener. Dies schien sich auch in den ersten Spielminuten zu bestätigen. Vorne lief nichts und hinten konnte man gegen den Hauptangreifer von Spaden (Christian Krummel - 5 Tore zum 1:5) nicht entscheidend gegenhalten. Ab der 7. Minuten fingen sich die Olympischen aber. Kurzzeitig gelang eine Verkürzung des Rückstands auf 2 Tore, aber zur Halbzeit waren es wieder 4 Tore (10:14).

Gestärkt und weiter gut eingestellt gelang ein guter Start in die 2. Hälfte. In der 32. Minute war man wieder auf 1 Tor heran (12:14). Nun war Spaden aber wach geworden und konnte sich wieder absetzen (12:16, 14:19, 15:21, 16:22). Das Spiel schien entschieden, aber OSC steckte nicht auf und konnte in der 52. Minute auf 19:22 verkürzen. Als Spaden mit einem Zwischenspurt in der 56. Minute wieder mit 6 Toren führte (20:26) war der Drops eigentlich gelutscht. Spaden gab nun den Ersatzspielern Gelegenheit zum Spiel. Dies ging nach hinten los. Den Olympischen gelangen innerhalb von 2 Minuten 4 Tore, weil Spaden fahrlässige Ballverluste hatte. Als dann auch noch der Hauptangreifer Krummel mit Rot vom Platz musste (Regelwidrigkeit beim Gegenstoß), witterte der OSC die Chance. Und tatsächlich - trotz eines vergebenen 7m-Wurfes - gelang der Anschluss zum 25:26 (59. Minute). Einen aussichtsreichen Wurf von Spaden konnte der OSC-Torhüter abwehren. OSC kam in Ballbesitz. Jetzt nahmen die Olympischen eine Auszeit und tatsächlich gelang in Überzahl der Ausgleich zum 26:26 (12 Sekunden vor dem Ende). Beim Schlusspfiff des Schiedrichters war der Jubel dann groß!
 
Achtbares Ergebnis im Auswärtsspiel gegen Schiffdorf II    21.10.2018
Regionsligaa West: TV Schiffdorf II - OSC Bremerhaven 24:20 (15:8)

Die Olympischen mussten nach langer Herbstferienpause beim Mitfavoriten für die Meisterschaft in der Regionsliga West antreten. Leider mussten sie auf 3 Stammspieler verletzungsbedingt bzw. aufgrund Arbeitsverpflichtung verzichten. So kam man insbesondere im Angriff schwer in Spiel. Schiffdorf zog zunächst auf 6:0 davon (10. Minute). Von da an lief das Spiel etwas ausgeglichener bis zur Halbzeit (15:8).
Die zweite Hälfte begann zunächst wieder mit Torerfolgen für Schiffdorf (17:8, 19:10), doch dann ließ Schiffdorf etwas nach und der OSC konnte nun völlig mithalten und das Ergebnis in erträglichem Rahmen halten.
 
Herrenteam auch in der Saison 2018/2019 aktiv    26.09.2018
Für die Saison 2018/2019 hat das Herrenteam des OSC Bremerhaven sowohl für den Regionspokal als auch für die Regionsliga West gemeldet. Dabei blieb der Kader annähernd gleich, nur sind jetzt alle 1 Jahr älter geworden, was sich bei einigen älteren Spielern bei den kleinen oder auch größeren "Wehwehchen" bemerkbar macht.

Der Saisonstart mit 2 Siegen in der Meisterschaft und 2 Niederlagen (in Meisterschaft bzw. Pokal) gegen die HG Bremerhaven kann als durchwachsen bezeichnet werden. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

01.09.2018 Regionspokal HG Bremerhaven - OSC Bremerhaven 27:25 n. V.
Hier lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch und durch ein Tor in der Schlusssekunde ging das Spiel in die Verlängerung, in der die HG den besseren Start hatte. Aufgrund ausgelassener Torchancen (u. a. verworfener 7m) gaben die Olympischen den durchaus möglichen Sieg aus der Hand.

09.09.2018 Regionsliga OSC Bremerhaven - TSV Altenwalde II 24:11
Die Olympischen dominierten das Spiel aufgrund einer guten Defensivleistung.

15.09.2018 Regionsliga HG Bremerhaven - OSC Bremerhaven 32:15
Nur etwa eine Viertelstunde hielt der OSC mit (5:5). Danach gelang auch bei guten Torchancen kein Torerfolg mehr und HG Bremerhaven konnte überwiegend durch Gegenstöße auf und davon ziehen (Hz: 17:5). Die zweite Hälfte verlief ausgeglichener, aber eine Chance auf eine Resultatsverkürzung ergab sich nicht.

22.09.2018 Regionsliga OSC Bremerhaven - Hagener SV 25:23
Das Spiel verlief ausgegelichen bis zum Schluss. Die knappe Halbzeitführung (12:10) des OSC ging zu Beginn der zweiten Hälfte verloren durch 4 Tore in Folge. Dann fing sich der OSC und hatte in der Schlussphase die größeren Reserven.




Infos zum Spielbetrieb (Saison 2018/19) in der jetzigen Regionsliga M West: hvn-handball.liga.nu
  • nuLiga HVN 2018/2019 auswählen (links im Baum 1. Zeile direkt unter NuLiga)
  • In der Rubrik " Untergeordnete Spielklassen" "HR Elbe Weser" auswählen
  • Unter der Rubrik Männer findet ihr dann unsere 1. Mannschaft "Regionsliga M West" und auch den Pokalwettbewerb.
 
nicht eingeloggt
Seite 1 von 1      
 
desinet - Community | OSC Bremerhaven e.V. | Bremerhaven, 22.01.2019 17:21